Programm

Das Motto von 18.jetzt ist ganz einfach: Wir holen jede Menge heiße Clubs ins Rathaus, mitten in die Stadt – kein Taxi – kein Fahrrad. In den Gängen des Rathauses und im Prunkhof werden DJs aus den coolsten Münchner Clubs einheizen und das Rathausgewölbe zum Wackeln bringen.

Für alle, die lieber mal chillen, Smalltalken, oder einfach nur mal einer/m Politiker*in die Meinung sagen wollen, gibt es neben der Party eine Menge spannender Begegnungsmöglichkeiten.

18.jetzt macht es möglich, einen Spaziergang durch die Münchner Clubszene zu unternehmen, dazwischen Smalltalken mit dem Oberbürgermeister, dann flink ins Kurzfilm-Kino oder einen der tollen Preise beim Gewinnspiel der Bezirksausschüsse erringen!

Das Rathaus wird für eine Nacht zum coolsten Club der Stadt, mit DJs auf verschiedenen Ebenen. Und das alles ohne gleich jede Menge Geld zu bezahlen – denn Ihr steht auf der Gästeliste bei: 18.jetzt – Das Rathaus-Clubbing.

Erdgeschoss

Wenn Du Fragen hast oder etwas loswerden willst, dann komm zum Infopoint.

Hier kannst Du Dich nach dem Programm und den Räumen erkundigen, aber auch Anregungen und Kritik loswerden.

Du kannst ebenfalls zum Infopoint kommen, wenn Du Dich bedroht oder verunsichert fühlst, wenn Du belästigt oder begrapscht worden bist. Auch auf Partys finden dumme Anmachen und sexuelle Übergriffe statt. Du hast das Recht, Dir Hilfe zu holen.

Komm vorbei, wir unterstützen Dich – egal was passiert ist.

TALK

ab 20.30 Uhr, Großer Sitzungssaal

Polit-Lounge

Nachhaltige Mobilität

Mobilität betrifft uns alle hier in München – ob bezahlbare öffentliche Verkehrsmittel, besser ausgebaute Radwege oder im weiteren Sinne die Einhaltung von Klimazielen bzw. Umweltschutz. Wir wollen mit euch diskutieren, wie wir die Mobilität in München sozialer und nachhaltiger gestalten können. Was läuft gut in München und was nicht? Welche Möglichkeiten gibt es, etwas in München zu verändern? Wir zeigen euch unter anderem Beispiele, wie den Radentscheid, das Ausbildungsticket oder das Mobilitätswende-Camp aus München.

Veranstaltende: Kreisjugendring München-Stadt (KJR)

BA – was ist das? | Gewinnspiel der Bezirksausschüsse

Politik fängt im Stadtviertel an. Kennst Du Dein Viertel? Was ist Dein Lieblingsplatz? Möchtest Du was verändern? Einen Antrag auf Projektunterstützung stellen? Oder Dich wählen lassen und selbst mitmischen! Wie das alles geht? – Komm zu uns! Es gibt auch was zu gewinnen!

Siehe auch „Bezirksausschüsse

RPJ

Der Ring politischer Jugend (RPJ) ist der Zusammenschluss der politischen Jugendverbände in München. Mitglieder im RPJ sind die Grüne Jugend, die Jungen Liberalen (JuLis), die Junge Union (JU) und die Jusos.

Die genannten Jugendorganisationen haben sich zum Ziel gesetzt, verstärkt junge Menschen in die aktive und verantwortungsvolle politische Mitarbeit einzubeziehen. Nur durch ein verantwortungsvolles Mitwirken der Jugend am politischen Leben kann Demokratie gesichert und eine lebenswerte Zukunft gestaltet werden. Die politische Bildungsarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit.

Veranstaltende:

Die JuLis sind die Jugendorganisation der Freien Demokraten (FDP) und haben als Ziel, Politik und Zeitgeschehen nach den Prinzipien von Freiheit, Individualität, Eigenverantwortung und Toleranz mitzugestalten. Das Leitbild ist dabei freie und selbstbestimmt handelnde Menschen, die Verantwortung für sich und andere übernehmen.

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten, kurz Jusos, sind die Jugendorganisation der SPD. Sie sehen sich in kritischer Solidarität zur Sozialdemokratie und vertreten die Grundwerte des Sozialismus, des Feminismus und des Internationalismus.
So streben die Jusos nach der Überwindung des kapitalistischen Systems und der Etablierung eines gerechteren und freieren Morgens, erarbeiten aber trotzdem soziale Lösungsansätze für die drängenden Probleme von heute.

Die Grüne Jugend ist die Jugendorganisation der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Ob bei Aktionen vor Ort, mittendrin in großen Kampagnen, in Demos oder Lesekreisen, in der Grünen Jugend finden sich Mitstreiter*innen, um Seite an Seite Horizonte zu erweitern, sich einzumischen und gesellschaftlich was zu verändern! Im Vordergrund steht dabei für uns immer der Wille nach einer guten Zukunft für alle Menschen. Ohne Klimazerstörung, Ausbeutung und Ungerechtigkeit.

Die Junge Union, kurz JU ist mit ihren fast 1.300 Mitgliedern die größte politische Jugendorganisation in München. Bei uns nehmen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 35 Jahren ihre Zukunft selbst in die Hand. Die Junge Union führt junge Menschen an die Politik heran, macht Politik jünger und sorgt für junge Politiker.

Fun

ab 20.30 Uhr: Kleiner Sitzungssaal
Play Jam – die Gaming-Zone bei 18.jetzt

Die ComputerSpielAkademie lädt zum Zocken: An Konsolen und VR-Brille stehen Local Multiplayer Games und innovative Indie Games bereit. Zwischen Lounge-Stühlen und Musik werden die Angebote der ComputerSpielAkademie in entspannter Atmosphäre präsentiert. Es gibt jeweils eine VR und Playstation-Ecke, sowie ein variables Indie-Angebot. Ein besonderes Highlight: Joust Mania, bei dem Partygäste mit einem Controller bewaffnet gegenseitig antreten und wie bei einem Eierlauf möglichst vorsichtig sein müssen, während die Gegner*innen gestört werden.

Veranstaltende: Medienzentrum München des JFF

18.jetzt kino

ab 22.00 Uhr nonstop: Raum 209
Kurzfilmprogramm mit Best of flimmern&rauschen

Filme von jungen Filmemacher*innen aus München. Überraschend, witzig, unkonventionell und vielschichtig! Für jeden ist etwas dabei. Zum Entspannen, wenn‘s auf 18.jetzt zu laut wird und zum Genießen für alle Filmfreaks, die sich überraschen lassen wollen.

Veranstaltende: Medienzentrum München des JFF

party

Psaiko Dino

DJ Sidekickz

Neek

Bijoux

Dino Might

PRUNKHOF HOSTED BY CRUX
Psaiko Dino (Cro DJ), DJ Sidekickz (Yardies, Crux), Neek (Big Poppa), Bijoux (Homegirl, Crux), Dino Might (Say My Name, Crux)

tba

INDOOR 1 HOSTED BY GRELL

Magic in Motion

Leuchtend, glitzernd, energetisch und interaktiv verzaubern Magic in Motion mit Stelzenläufern, Akrobaten, Hula Hoop und Jonglage die Gäste und Besucher auf magisch verspielte Weise.

Biergarten im Wirtschaftshof

Chakula (vegan)

Seit über einem Jahrzehnt bereisen wir Festivals – vorwiegend im süddeutschen Raum – und bereichern das Speiseangebot mit leckeren Köstlichkeiten der levanten Fusionsküche.

Yuko ToGo (Asia)

In Japan gibt es weit mehr köstliche Speisen als nur Sushi. Mit „Yuko ToGo“ können Sie authentisches japanisches Essen in Ihrer Nähe genießen, ohne dafür nach Japan reisen zu müssen.